The Great Reset versus The Great Awakening! Wem schenken Sie mehr Vertrauen? Klaus Schwab, dem Vorsitzenden des WEF oder Q? Was lange als Verschwörungstheorie galt, zeigt sich nun als kristallklare Wahrheit. Es findet ein Wechsel der Paradigmen statt. Jeder trägt seinen Part dazu bei.

Was ist der Great Reset? Seit Jahren treffen sich die Machteliten für die G7, G8 und G20- Gipfel, um über den Fortgang der Welt zu beraten. Globalisierer erster Ordnung. Ein Plan, der seit über 100 Jahren läuft. Insbesondere zum Weltwirtschaftsforum in Davos und auf den geheimen Bilderbergerkonferenzen waren immer die eifrigsten Teilnehmer geladen, um die Weisungen der wenigen Superreichen und Mächtigen aus dem Hintergrund zu empfangen. Macht, Geld, Drohungen und Korruption waren stets die Mittel, um die Staaten auf Kurs zu bringen. Bei Frau Merkel muß man eine Ausnahme machen. Sie steht mit ihrer ganzen Gesinnung absolut hinter der Agenda der NWO. Sie ist eine Überzeugungstäterin. Man sagte immer, sie hätte keine Vision. Stimmt, sie hatte nie eine Vision, welche die Welt verbessern oder befreien könnte. Ihr Grundwesen ist das eines Diktators. Das ist ja auch kein Wunder, wenn man bedenkt von wem sie abstammt. Sie tut es ihrem Vater, der 1945 angeblich in Berlin verstorben ist, grundsätzlich gleich. Nun, das ist eine andere Geschichte. Der Great Reset wünscht nichts anderes, als die kommunistische Weltherrschaft. Durchtränkt von faschistischen Zügen, soll die Menschheit zunächst auf eine Anzahl von ca. 500 Millionen reduziert werden. Dies ist der Part von Bill Gates. Des weiteren sollen alle Nationalstaaten zerschlagen werden. Gemäß des UN- Resetlementprogramms soll die Rest- Bevölkerung gut durchgemischt werden, so daß es keine unterschiedlichen Rassen mehr zu geben habe. Daran wirkt vor allem George Soros entscheidend mit. Die Bevölkerung soll gechipft sein, um die volle Kontrolle zu erlangen. 6G ist bereits weit fortgeschritten und soll durch einen Chip im Gehirn alle Biodaten überall und jederzeit abrufen zu können. Wer nicht freiwillig mitmacht, wird entsorgt, aber so daß es nicht auffällt. Jeder hat brav zu gehorchen und zu arbeiten. Es soll kein Eigentum mehr geben. Alles wird gemietet, bzw. geleast werden. Den Menschen wird versprochen, sie bekommen alles abgenommen und werden dabei glücklich sein. Es wartet ein vollkommen leeres, unnatürliches Leben, wobei eigenes Denken in gar keiner Weise mehr gefragt sein werden. Ähnlich den Tieren im Zoo stehen draußen dann die Eliten und schauen dem ganzen Treiben aufmerksam zu. Der Great Reset ist gleichbedeutend mit dem Ende aller persönlichen Freiheiten. Es ist seelisch- geistiger- materieller Raub in vollendeter Form.

Dazu im Gegensatz steht die Vision von Q. Trump ist der Frontmann der Qanon- Bewegung und vertritt politisch das, was die Q- Bewegung auf dem Plan stehen hat. Es ist nichts anderes, als die Rückkehr zu alten, traditionellen Werten, in Verbindung mit der Moderne. Gesunde Nationalstaaten, bürgerliche Freiheiten, selbstverständlich auch Eigentum, aber mit einer Kontrolle des Finanzsystems, welches grundlegend neu aufgebaut wird. Q steht für die komplette Beseitigung des korrupten Deepstate- Systems, um etwas grundlegend neues zu erschaffen. Q ist der Anfang. Der Inhalt, um das Neue mit Leben zu erfüllen, sind wir selbst. Jetzt, zu dieser Zeit, findet der Sturm statt. Man könnte auch sagen, es ist ein Krieg der Welten. Der Teufel kämpft gegen Gott. Gott bringt uns, bedingt durch die Neue Zeit, welche mit neuer Lichtenergie zu uns kommt, die Grundlage neuer Bedingungen. Wir alle haben genau eine Aufgabe: Aufwachen! Q sprach schon lange vom Great Awaikaning. Und jetzt sehen wir, diese Zeit ist genau jetzt. Der immense Wahlbetrug in den USA ist der Motor, um das Erwachen auf den Weg zu bringen. Q sagte immer: Die Menschen müssen selbst erkennen, wie es sich verhält. Nur dann kann ein Wandel auch einsetzen. (25.11.2020)

Zitat aus dem X22- Report vom 22.11.2020:

"Was wir gerade sehen, ist die Welt des tiefen Staates, die sie für uns vorgesehen haben. Die Menschen eingesperrt, in Angst und Schrecken gehalten durch eine von den Massenmedien propagierte Pandemie, die es gar nicht gibt, betrogen in ihrem Wahlrecht, ausgeliefert bewaffneten Horden von BLM und Antifa, die Amerika abgrundtief hassen. Ihre neue Weltordnung, ein globaler faschistischer Weltstaat, mit einer durchmischten Weltbevölkerung ohne Wurzeln, blöd gehalten durch Werbung und Lügen, entrechtet und kontrolliert. Trump und die Patrioten wollen dieses System zum Fall bringen und mit Hilfe von uns, dem Volk, wird das auch gelingen. Wir sind das Volk und wir haben die Macht und Kontrolle".

Zitat aus dem X22- Report vom 23.11.2020:

Der Ausverkauf und die Zerstörung der amerikanischen Wirtschaft wurde durch die linken Eliten über Jahre hinweg vorangetrieben. Das ist der Plan des tiefen Staates, der China erst zu dem gemacht hat, was es jetzt ist. Doch sie haben ein Problem, die Kommunisten. Sie brauchen für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Pläne Biden als Präsident. Es geht für sie um alles, an was sie die letzten Jahrzehnte gearbeitet haben. Den Umbau der Welt zu einer globalen Diktatur, der große Reset, ihre neue Weltordnung. Das ist der Grund, warum sie Trump seit 4 Jahren so massiv bekämpfen. Er macht ihre schöne neue Welt zunichte. Das ist auch der wahre Grund für die Pandemie und die Wahlmanipulation.

Trump sagte, daß er die Wahl gewonnen hat. Wir wussten es immer, er wusste es immer, ja und auch die anderen wissen das. Nur die Masse der Menschen soll es nicht wissen. Das ist der Job der Massenmedien, die Menschen zu manipulieren. Um uns von ihrem verlogenen System zu befreien, müssen wir es sich selbst entblößen lassen. Und das nähert sich jetzt dem absoluten Höhepunkt. Und das betrifft alle Länder, die ganze Welt, die der Deep State noch kontrolliert. Mit der Aufdeckung des Wahlbetrugs fällt ihr System. Große Veränderungen werden kommen und sie werden die Welt erschüttern. Sie werden aber auch die Menschen wieder vereinen, die der Deep State und seine Massenmedien gespalten haben. Das ganze wird schneller geschehen, als wir denken. Alles läuft nach Plan.

Zitat aus dem X22- Report vom 24.11.2020:

Und wenn Q sagt, dass man durch die Dunkelheit gehen muß, dann meint er absolute Dunkelheit, wo alles verloren scheint. Damit die Menschen an den Rand des Abgrunds gebracht werden. Erst wenn Du fühlst, dass Dein ganzes Leben zerstört worden ist und der Schmerz nicht grüßer sein kann, bist Du bereit, Veränderungen zu fordern. Doch Du musst erst durch dieses dunkle Tal hindurch, um ins Licht zu kommen. Denke an die ganzen Einschränkungen wegen Corona. Der tiefe Staat macht unser gesamtes Leben kaputt, alles was Freude bereitet haben sie verboten. Feste, Traditionen, Tanzveranstaltungen, öffentliche Sportfeste, Reisen, und noch viel mehr. Selbst Familientreffen schränken sie uns ein. Und alles wird überwacht und mit hohen Strafen bei Nichtbefolgen belegt. Und sie haben uns gespalten, das Denunziantentum gefördert und ein tiefes Mißtrauen zwischen uns Menschen hergestellt. Das ist ihre neue Welt für uns, die totale Sklaverei. Wahrheit und Transparenz ist der einzige Weg nach vorn. Alle ihre Verbrechen werden aufgedeckt. Und denke daran: Wenn das System in den USA fällt, fällt es auch weltweit.

Zitat aus dem X22- Report vom 25.11.2020:

Wir haben das alles selbst erlebt und durchleiden müssen. Wir holen uns unser Land zurück von diesem korrupten und menschenfeindlichen Deep-State-System. Und wenn Du dachtest, dass das eine schnelle und leichte Sache wird, warst Du schief gewickelt. Wenn Du Dir wirklich etwas zurückholen willst, mußt Du hart darum kämpfen. Du mußt durch das dunkle Tal hindurch, wo alle Hoffnung verloren scheint, denn erst das gibt Dir den Mut und die Stärke, Deinen Kampf zu führen. Die Alternative dazu ist die neue Weltordnung des tiefen Staates, der große Reset, den sie Dir in den schönsten Farben verkaufen, wo Du nichts mehr besitzen wirst und unter 24 Stunden Totalüberwachung stehst. Jegliche Freiheit wird Dir dann genommen und wenn Du nicht spurst, wirst Du weder einkaufen noch irgendwo hingehen können. Wir erleben gerade die ersten Anfänge mit dem elektronischen Immunitätsausweis. Die erste amerikanische Revolution begann 1763, als Großbritannien immer mehr Steuern und Kontrolle über die nordamerikanischen Kolonien ausübte, die Menschen sich dagegen auflehnten und ihre Unabhängigkeit forderten. Die britischen Unterdrücker haben jeden Versuch niedergeschlagen, sich vom Imperium loszulösen. Sie wollten die Kontrolle behalten, genau wie heute der Deep Staat. Großbritannien begann damals den Bürgerkrieg, genau wie heute der Deep State den Krieg gegen uns begonnen hat. Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg endete formell mit der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten am 4. Juli 1776. Darin wurden zum ersten Mal in der Geschichte des Westens fundamentale Menschenrechte wie das Recht auf Leben, Freiheit und das Streben nach Glück staatsrechtlich verankert. Bis zur Verfassung der Vereinigten Staaten dauerte es dann noch 13 Jahre. Sind wir froh, dass diesmal kein konventioneller Krieg ausgebrochen ist, denn der wäre grauenvoll gewesen. Trump wählte den langen Weg und lies sich dafür 4 Jahre lang täglich prügeln. Damals wie heute gab es die Spaltung der Gesellschaft. Damals wie heute gingen die Risse auch durch die eigene Familie. Freundschaften brachen auseinander und Feindschaften bauten sich auf. Genau wie heute. Die Spaltung der Menschen durch Ideologie, Religion und Propaganda hat eine lange Tradition. Nichts hassen die Machthaber mehr als ein vereintes Volk. Heute übernehmen die Massenmedien diesen Job und hetzen uns aufeinander. Aber jetzt ist nicht die Zeit um aufzugeben, sondern um geschlossen und vereint uns unser Land und unser Leben zurückzuholen. Alle, was Trump und die Patrioten die letzen 4 Jahren getan haben, war genau dieser Punkt. Wir haben nur eine einzige Chance, es gibt keine Zweite. Und deshalb war Trump und sein Anwaltsteam gestern in Pennsylvania, dem Schlussstein-Staat, der alles zusammenhält und wo alles begonnen hat. Und jetzt beginnt es zum zweiten Mal, wie unsere Gründungsväter es uns sagten. Wir müssen für unsere Freiheit kämpfen. Wir haben nur ein kleines Zeitfenster.

Grenzöffnung und Merkels Vergangenheit, 18.11.2018: https://vk.com/video335600307_456240870

Die neue Weltordnung, 1996, durchaus interessant: (Audio) https://wtube.org/user/Kai_Mediator/mCFlnzX?u=t

Wetterwaffen Panne in China, 25.1.2020: https://www.youtube.com/watch?v=HITTOv_K_n0&feature=youtu.be


Konzerne plündern Europas Kassen, von Anonymous, Januar 2020: https://www.youtube.com/watch?v=QoGH1P-DvTM&feature=youtu.be


Ursula Haverbeck zum Hooton- Plan (Hammer- Video!) https://www.bitchute.com/video/AmuzdXvTa44d/

Ein zugespieltes Papier zum Great Reset, in Anlehnung an den Rockefeller-Plan:
Rockefeller_2.jpg

Die Programmierung der DNA: https://www.bitchute.com/video/GoHbHFyAlQn4/

Haarp, Kriegswaffe und Gedankenkontrolle: https://www.bitchute.com/video/JHkumU8GYH1T/

Der Buchfink plaudert aus dem Nähkästchen: https://wtube.org/user/Kai_Mediator/KBczlLf?u=t

Knallhart zusammengefasst, Great Reset: https://www.bitchute.com/video/DxssM4zEdqSW/

 .